Jura A1 Pinao White
Jura A1 Pinao White

Bezzera BZ10 - Die Sicherung fliegt beim einschalten des Siebträgers raus und Kaffee spritzt beim herausnehmen des Siebhalters heraus

Bezzera BZ10 Sicherung fliegt raus / löst aus BZ10 die die Haussicherung auslöst

Diese schöne Bezzera BZ10 bereitet dem Kunden aus Stuttgart das Problem, dass die Sicherung der Küche fliegt, sobald der Tank in das Gerät eingesetzt wird.

Zudem gab der Kunde an, dass die BZ10 beim entnehmen des Siebhalters der Druck nicht abgebaut wird und etwas Kaffee zwischen Siebhalter und Brühgruppe herausspritzt. Dabei kann am Manometer der Bezzera BZ10 beobachtet werden, dass der Brühdruck nach dem Brühvorgang nicht abgebaut wird.

Schalter für die Tankerkennung der Bezzera BZ10 Der alte verrostete Microschalter

Nach der Begutachtung und VDE Messung der Maschine war schnell klar, was hier der Fehler war. Die Messwerte der Sicherheitsprüfung waren beim prüfen alle samt in Ordnung, aber unter dem Tank waren massive Kalkspuren im Gehäuse zu sehen. Der Kunde befüllt seinen Tank nicht durch herausnehmen, sondern schüttet das Wasser über einen Messbecher ins Gerät, wobei immer wieder Wasser daneben geht. Wenn der Wassertank dann in die Bezzera BZ10 eingesetzt wird, verursacht der nasse Microschalter für die Tankerkennung dann einen Kurzschluss, welcher die Sicherung auslöst.

Das defekte Entlastungsventil der BZ10 Die alte Version des Ventils wurde durch die neue ersetzt

Für den fehlerhaften Druckabbau an der Bezzera BZ10 ist dagegen dieses Ventil ursächlich für den Defekt. Im Test in unserer Werkstatt öffnete dieses Entlastungsventil nur minimal, so dass nur wenige Tropfen des entstandenen Drucks über den Ablauf in die Schale entweichen konnte. Hier haben wir ein vom Hersteller verbessertes Entlastungsventil verbaut, welches den Druck nun ordnungsgemäß nach dem Brühvorgang in die Restwasserschale ablässt.

VDE Messung an der Bezzera BZ10 Die elektrische Sicherheitsprüfung nach DIN VDE 0701/0702 muss nach jeder Reparatur durchgeführt werden und bestätigt die einwandfreie Funktion der elektrischen Komponenten.

Die mehrfach durchgeführte Ausgangsmessung an der Bezzera BZ10 bestätigte anschließend die korrekte Funktion aller elektrischen Komponenten an der Bezzera BZ10.

Messergebnis der reparierten Bezzera BZ10 Mit Bestwerten bestanden

Mit perfektem Messergebnis konnte die Bezzera BZ10 dann wieder an den Kunden zurückgegeben werden. Natürlich haben wir die BZ10 vorher noch entkalkt und endgereinigt. Wir danken dem Kunden für den Auftrag und wünschen weiterhin viel Freude mit dem fertig reparierten Bezzera Siebträger.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Impressum
Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss
© Caffista - Fachwerkstatt für die Reparatur von Kaffeevollautomat, Kaffeemaschine und Kaffeeautomaten
Caffista GmbH & Co.Kg Tübingerstraße 12 71088 Holzgerlingen Geschäftsführer: Volker Beßler
Alle genannten Markennamen, Produktbezeichnungen und Produktbeschreibungen sowie abgebildete Logos, Warenzeichen und Produktbilder sind Eigentum der jeweiligen Hersteller oder Rechteinhaber. Unsere Standorte: Holzgerlingen, Sindelfingen, Bondorf, Tübingen. Unsere Regionen: Böblingen, Tübingen, Reutlingen, Stuttgart, Calw, Leinfelden Echterdingen, Esslingen, Rottenburg, Herrenberg, Nürtingen, Ludwigsburg, Bietigheim Bissingen, Nagold, Horb, Pforzheim, Leonberg, Balingen, Pforzheim, Fellbach, Waiblingen

Anrufen

E-Mail

Anfahrt