Jura A1 Pinao White
Jura A1 Pinao White

Reparatur eines TM5 mit dem Fehler C144 und C160

TM5 mit Fehler C160 TM5 mit Fehlermeldung C160

Dieser Thermomix eines Kunden aus Aidlingen wurde uns zur Reparatur gebracht, da das Gerät während des Kochvorganges plötzlich den Fehler C160 angezeigt hat.  Nach dem abkühlen des Gerätes funktionierte er dann wieder bis beim nächsten Kochvorgang die Temperatur erreicht wurde.

TM5 mit Fehlermeldung C144 Reparatur TM5 mit Fehler C144

Wenn der Thermomix TM5 im warmen Zustand neu gestartet wurde, meldete er den Fehler C144 und die Verriegelung versuchte den Deckel zu schließen, öffnete dann aber sofort wieder mit der Fehlermeldung C144.

TM5 geöffnet Ansicht beide Gehäusehälften Geöffneter TM5 von Innen

Um den Fehler näher zu untersuchen, öffneten wir den TM5 und trennten die beiden Gehäuseteile voneinander.

TM5 Gehäuseschale mit defekter Verriegelung Thermomix TM5 Verriegelung im Gehäuse

Der diese beiden Fehler aus unserer Erfahrung hauptsächlich mit der Verriegelung zusammenhängen, wurde diese zuerst von der Gehäuseschale des Thermomix TM5 getrennt.

Thermomix TM5 Verriegelung demontiert Defekte demontierte Verriegelung des TM5

Im weiteren Reparaturverlauf stellten wir dann einen Kalbelbruch in einem Kabel des TM5 fest, welches die Endsignale für das erreichen der Stellung "Topfdeckel geschlossen" an die Steuerelektronik des TM5 übermittelt.

 

Beide Verriegelungsarme des Tmermomix TM5 Verriegelungsarme vor der Reinigung und Reparatur

Da wir zur Reparatur den TM5 die Verriegelung sowieso in weiten Teilen zerlegen mussten, haben wir gleich die Verschlussarme des TM5 aufgearbeitet, da diese gerne verschleissen und zu ähnlichen Fehlern führen können. Nach Reinigung und Fettung der Arme konnten diese gleich wieder eingebaut werden.

Microschalter der Verriegelung des TM5 Ausgebauter Microschalter vom TM5

Da diese Fehler mit mehreren Ursachen zusammenhängen können, haben wir sicherheitshalber auch gleich einen ebenfalls für den Fehler C144 und C160 verantwortlichen Microschalter an dem TM5 ausgewechselt. Wir wollen ja nicht, dass der Kunde bald wiederkommen muss.

Fertig reparierter TM5 mit repariertem Fehler C144 und C160 Fertig reparierter TM5

Da der Topfdeckel des TM5 von dem Kunden ebenfalls leicht beschädigt war, wurde dieser von uns durch ein Neuteil ersetzt.

 

Nicht zu sehen: Der durchgeführte Service an den zahlreichen Steckverbindungen des TM5, die durch Korrosion immer wieder für Probleme aller Art sorgen. Diese Zusatzarbeit bieten wir immer mit an und empfehlen diese ausdrücklich, da sich somit spätere Reparaturen ersparen lassen.

Dauertest des TM5 Endkontrolle und VDE Messung

Nach 30 Minütigem Funktionstest und der abschließenden Sicherheitsprüfung mit dem speziellen Messgerät nach DIN VDE0701/0702 wurde der TM5 fertiggestellt.

Somit wurde der Thermomix TM5 mit den Fehlern C144 und C160 erfolgreich repariert. Der Kunde kann sich ganz sicher sein, dass der Fehler behoben wurde und nicht wieder auftritt.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Impressum
Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss
© Caffista - Fachwerkstatt für die Reparatur von Kaffeevollautomat, Kaffeemaschine und Kaffeeautomaten
Caffista GmbH & Co.Kg Tübingerstraße 12 71088 Holzgerlingen Geschäftsführer: Volker Beßler
Alle genannten Markennamen, Produktbezeichnungen und Produktbeschreibungen sowie abgebildete Logos, Warenzeichen und Produktbilder sind Eigentum der jeweiligen Hersteller oder Rechteinhaber. Unsere Standorte: Holzgerlingen, Sindelfingen, Bondorf, Tübingen. Unsere Regionen: Böblingen, Tübingen, Reutlingen, Stuttgart, Calw, Leinfelden Echterdingen, Esslingen, Rottenburg, Herrenberg, Nürtingen, Ludwigsburg, Bietigheim Bissingen, Nagold, Horb, Pforzheim, Leonberg, Balingen, Pforzheim, Fellbach, Waiblingen

Anrufen

E-Mail

Anfahrt