Jura A1 Pinao White
Jura A1 Pinao White

TM5 mit dem Fehler C34 und Piepen zur Reparatur

Thermomix TM5 mit Anzeige C34 im Display TM5 mit C34 im Display zur Reparatur in unserer Werkstatt

Dieser Thermomix TM5 wohnt normalerweise in Pforzheim :-), verbringt aber seine Ferien dieses mal bei uns in der Werkstatt.

Grund für den (unfreiwilligen) Aufenthalt ist der Fehler C34, den der TM5 kurz nach dem wählen der Rührstufe anzeigt und dabei laut piept.

 

Wir haben extra ein Video für Sie gemacht, damit Sie auch hören können, welche Töne der TM5 beim C34 Fehler von sich gibt.

Wir zeigen Ihnen anschließend, wie wir den Fehler reparieren.

Detailansicht der Anzeige C34 am TM5 TM5 zeigt C34 an. Motor ist überlastet.

Diese Anzeige zeigt der Thermomix TM5 mit dem Fehler C34 vor der Reparatur in unserer Werkstatt. Das Messer des TM5 blockiert und dreht sich nicht, lässt sich von Hand allerdings noch drehen. Bei der Anzeige der C34 Meldung gibt der TM5 Töne von sich.

TM5 von Innen ohne Gehäuse So sieht der TM5 von innen aus

Als erfahrene Werkstatt für die Reparatur der TM5, haben wir das Gerät zuerst einmal geöffnet. Aus den ersten Blick kann der Laie hier keinen Fehler erkennen.

Für unsere Techniker ist bei dem C34 am TM5 aber sofort klar, dass der Motor nicht wie erwartet dreht und der Fehler genau dort zu suchen ist.

Verrostetes Motorlager am Antriebsmotor des TM5 Detailansicht Das Verrostete Motorlager und der völlig fettige Motor des TM5, welcher zum Fehler C34 führte.

Mit ausgebautem Motor wird die Sachlage dann gleich deutlicher. In den Motor eingedrungene Feuchtigkeit, Fett und Schmutz haben dem TM5  Motor ordentlich zugesetzt.

Großansicht des defekten verrosteten Lagers des TM5 welches den Fehler C34 verursacht So sollte das Motorlager nicht aussehen. Hier kam wohl mehrfach Wasser ins Gerät

Das verrostete Motorlager des Thermomix TM5 hat zusammen mit der fettigen Steuerplatine dazu geführt, dass der Motor nicht in der gewünschten Geschwindigkeit dreht und die Platine des Motors die Drehung nicht in die richtigen Signale umwandeln konnte. Somit zeigte das Display des TM5 dann den Fehler C34 an. Um diesen Fehler des Thermomix TM5 zu reparieren, muss der Motor mittels Spezialwerkzeug zerlegt werden.

Zerlegter Antriebsmotor am TM5 um das Lager zu entfernen Der Motor muss mit Spezialwerkzeug zerlegt werden.

Das obere Lager des TM5 Motors, kann noch einigermaßen gut abgezogen werden um es zu ersetzen. Bei dem unteren Lager wird es extrem eng und damit schwierig mit Standardwerkzeug das Lager und das Gehäuse des Motors zu öffnen.

Fertig revidierter, reparierter und justierter Antriebsmotor am Thermomix TM5 Fertig überholt sieht der Motor des Tm5 wieder aus wie neu.

Dank der extra für uns angefertigten Abzieher und einiger Übung, gelingt uns die Reparatur des C34 Errors inzwischen recht einfach. Die Motorenteile des TM5 werden dabei zerlegt und im Ultraschallbad mit speziellem Reiniger sauber gemacht. Die Steuerplatine bekommt zwei Bäder in speziellem Reiniger und Entfetter, um wieder einwandfrei ihren Dienst zu verrichten. Rostige STellen werden sauber gemacht. Und natürlich sind beider Motorlager - oben und unten - mit Neuteilen ersetzt worden.

Den von uns generalüberholten Motor des TM5 wieder eingebaut Nach dem Einbau des überholten Motors am TM5 läuft dieser wieder rund und leise

Der Motor muss nach dem Zusammenbau wieder sorgfältig justiert werden, damit er nicht schleift. Anschließend verbauen wir den generalüberholten Motor des TM5 wieder in dem Gerät. Jetzt sollte der C34 Fehler am TM5 behoben sein.

Fertig reparierter C34 Fehler am Thermomix TM5 Der TM5 läuft wieder wie neu und ohne Fehlermeldung.

Wie man sieht, läuft der TM5 nach der Reparatur des C34 Fehlers wieder wie neu. Somit ist die Reparatur des Thermomix TM5 erfolgreich abgeschlossen und der C34 Fehler ist repariert.

 

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
Impressum
Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss
© Caffista - Fachwerkstatt für die Reparatur von Kaffeevollautomat, Kaffeemaschine und Kaffeeautomaten
Caffista GmbH & Co.Kg Tübingerstraße 12 71088 Holzgerlingen Geschäftsführer: Volker Beßler
Alle genannten Markennamen, Produktbezeichnungen und Produktbeschreibungen sowie abgebildete Logos, Warenzeichen und Produktbilder sind Eigentum der jeweiligen Hersteller oder Rechteinhaber. Unsere Standorte: Holzgerlingen, Sindelfingen, Bondorf, Tübingen. Unsere Regionen: Böblingen, Tübingen, Reutlingen, Stuttgart, Calw, Leinfelden Echterdingen, Esslingen, Rottenburg, Herrenberg, Nürtingen, Ludwigsburg, Bietigheim Bissingen, Nagold, Horb, Pforzheim, Leonberg, Balingen, Pforzheim, Fellbach, Waiblingen

Anrufen

E-Mail

Anfahrt