Jura A1 Pinao White
Jura A1 Pinao White

TM5 mit Verriegelungsproblem und Fehler C153

TM5 mit Fehler C153 zur Reparatur TM5 Display zeigt C153 Fehler

Dieser Thermomix TM5 aus Steinenbronn, meldet den Fehler C153. Der TM5 verriegelt nicht mehr sondern gibt nur ein Geräusch von sich. Er meldet "Bitte bestätigen und neu starten".

Für den Fehler verantwortlich ist ein Getriebe, welches die Verriegelungsarme des TM5 bewegt. An diesem scheint ein Zahnrad gebrochen zu sein.

Ursache des C153 Fehlers am TM5 Das Getriebe welches den C153 am TM5 verursacht

Hier ist der Fehler C153 zu suchen. Ein Defekt am Motor bzw des Zahnrads der Verriegelung. Der Fehler C153 wird vom TM5 angezeigt, wenn der Verriegelungsmotor nicht in der erwarteten Zeit die Endschalter der Verriegelungsarme betätigt.

Das Getriebe zu demontieren bedarf einiger Erfahrung da man hier auch sehr viel kaputtmachen kann.

Motor des Getriebes des TM5 mit defektem Zahnrad verursacht C153 Das Zahnrad (4mm lang) welches den Fehler C153 verursacht

Hier der ausgebaute Motor des TM5 mit dem defekten Zahnrad im ausgebauten Zustand.

Repariertes Verriegelungsmodul des TM5 Reparierte Verriegelung des TM5

Da die Gehäuseschale des Verriegelungsmotors von Werk aus verschweißt ist, muss diese nach der Reparatur mit Spannbändern gesichert werden. Nicht vergessen sollte man hierbei, das Getriebe mit dem richtigen Fett zu schmieren, damit das neue Zahnrad nicht gleich wieder bricht.

Tm5 Kundendienst / Service Platine mit Steckverbindern des TM5 an welcher ein Service durchgeführt wurde

Als nächsten machten wir uns noch an die Elektronik des TM5. An der Elektronik gibt es eineige Schwachstellen, die bei jedem TM5 nach einigen Jahren ganz leicht korrodieren. Diese Mikrokorrosion sorgt für die unterschiedlichsten Fehlermeldungen am Thermomix TM5. Da das Gerät schon bei uns steht, hat sich der Kunde dafür entschieden, diese Arbeiten gleich von uns mit durchführen zu lassen, um in Zukunft möglichst keine weiteren Reparaturen am TM5 zu haben.

Reparierter C153 Fehler am TM5 Der TM5 läuft wieder wie neu

Nach Abschluss der Reparatur des TM5 haben wir die Verriegelung noch einige male öffnen und schließen lassen, um sicherzugehen, dass alles ordnungsgemäß funktioniert.

Nach 30 Minütigem Testlauf hat der TM5 dann auch die Sicherheitsprüfung bestanden und konnte seinem Besitzer aus Steinenbronn wieder übergeben werden. Somit war der TM5 mit dem C153 Fehler fertig repariert und funktioniert seither problemlos.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Impressum
Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss
© Caffista - Fachwerkstatt für die Reparatur von Kaffeevollautomat, Kaffeemaschine und Kaffeeautomaten
Caffista GmbH & Co.Kg Tübingerstraße 12 71088 Holzgerlingen Geschäftsführer: Volker Beßler
Alle genannten Markennamen, Produktbezeichnungen und Produktbeschreibungen sowie abgebildete Logos, Warenzeichen und Produktbilder sind Eigentum der jeweiligen Hersteller oder Rechteinhaber. Unsere Standorte: Holzgerlingen, Sindelfingen, Bondorf, Tübingen. Unsere Regionen: Böblingen, Tübingen, Reutlingen, Stuttgart, Calw, Leinfelden Echterdingen, Esslingen, Rottenburg, Herrenberg, Nürtingen, Ludwigsburg, Bietigheim Bissingen, Nagold, Horb, Pforzheim, Leonberg, Balingen, Pforzheim, Fellbach, Waiblingen

Anrufen

E-Mail

Anfahrt