Jura A1 Pinao White
Jura A1 Pinao White

Bezzera Magica mit den Fehlern: Gerät überhitzt, Verliert Wasser am Siebhalter, Dampft oben aus Gehäuse und Brühgruppenhebel geht schwer

Bezzera Magica undichte und schwergängige Brühgruppe Bezzera nit mehreren Fehlern für die Reparatur in der Caffista Werkstatt

Diese Bezzera Magica stammt aus Weinstadt und kam mit folgendem Fehlerbild zu uns:

1. Beim Bezug von Espresso, spitzt das Brühwasser seitlich am Siebhalter heraus

2. Der Druck im Gerät steigt zu hoch, irgendwann kommt viel Dampf aus dem Maschineninneren.

3. Maschine heizt zu stark auf / wird zu heiß

4. Brühgruppe lässt sich schwer bedienen und der Hebel "kratzt" beim umlegen.

5 Bitte Service / Kundendienst durchführen

Austretendes Wasser am Bezzera Siebhalter Verschlissene Gruppendichtung der Brühgruppe

Austretendes Wasser am Siebhalter des Bezzera Magica Siebträgers. Das Wasser läuft aus der Brühgruppe und seitlich über den Siebhalter von dem es anschließend überall abtropft.

Dies ist eine unserer leichtesten Übungen.

Zerlegte Bezzera Magica zur Fehleranalyse Fehlersuche im zerlegten Siebträger von Bezzera

Für die weitere Diagnose erst einmal das Gerät in weiten Teilen demontiert. Sieht nicht nur gefährlich aus, sondern ist es auch. Strom, Wasser, 130°C, Dampf, und 1,5 bar Druck sind keine Komponenten die sich gut vertragen. Deswegen sollte man Reparaturen immer dem Fachmann überlassen.

Defektes Vakuumventil der Bezzera verschlissenes und undichtes Vakuumventil

Defektes Vakuumventil, welches wir nach dem Bild gleich erneuert haben.

Defekter Druckschalter / Pressostat an der Bezzera Druckschalter Bezzera defekt

Defekter Druckschalter, welcher der Elektronik den momentanen Druckwert des Kessels übermittelt. Wenn dieser kaputt ist, bekommt die Heizung der Bezzera Siebträgermaschine so lange Strom, bis das Sicherheitsventil auslöst, weil der Druck wiederum zu hoch gestiegen ist. Also: Druckschalter der Bezzera raus, neuen Druckschalter in die Bezzera rein.

Wasserschläuche Bezzera verkalkt und porös Schmutzige Wasserschläuche in der Bezzera

Bei der Gelegenheit gleich die Verschlauchung der Siebträger Espressomaschine erneuert, da sich Kalk im Inneren der Schläuche abgesetzt hat. Da immer wieder Wasser durch die Schläuche der Bezzera fließt, wurden diese gleich mit ersetzt.

Brühglocke E61 der Bezzera von unten mit demontierten Teilen E61 Brühgruppe nach vielen Jahren Betrieb. Links schmutzig, rechts gereinigt

Die verschlissene und stark verschmutzte Verteilerplatte inklusive Duschsieb und Gruppendichtung demontiert und ultraschallgereinigt. Anschließen den hier sichtbaren Brühkopf der Bezzera Magica gereinigt. Dieser war vor dem Bild im gleichen Zustand wie der Anschluß auf dem Bild links davon.

Brühglocke der Bezzera nach der Reinigung von unten E61 Brühgruppe nach der Revision (von unten)

Gereinigtes Sieb und mit eingesetzter (etwas weicherer) Gruppendichtung. Somit lässt sich der Filterträger leichter einsetzen und spannen.

Einschub der Nockenwelle und des unteren Ventils an der E61 Brühgruppe von Bezzera Dies ist die Führung der Nockenwelle seitlich an der E61 Brühgruppe

Komplett abeschraubte und zerlegte Brühgruppe der Bezzera. Zu sehen sind hier nur noch die Gewindestummel von der Siebträger Espressomaschine. Für die Reparatur und den Service an der Bezzera muss die Brühgruppe komplett zerlegt werden.

Zerlegte E61 Brühgruppe zur Revision bzw Überholung Diese Teile der E61 Brühgruppe werden zum Kundendienst ausgebaut und gereinigt

Die zerlegte Brühgruppe der Bezzera Magica in ihren Einzelteilen.

Die Trompete voll übersäht mit Kalk und Grünspan, welchen wir mit Säure und einer weichen Drahtbürste restlos entfernen können.

Dichtungs und Ventilsatz für die Bezzera E61 Brühgruppe Diese Neuteile werden gegen die Altteile ausgetauscht

Alle diese Teile werden bei der Gruppenrevision eines Siebträgers erneuert. Wichtig hierbei waren die verschlissenen und abgenutzten Ventile und die Nockenwelle. An den Ventilen waren die Eingriffstellen der Nockenwelle sowie die Formdichtungen in den Ventilen stark abgenutzt.

Fertig reparierte Bezzera Magica Geschafft die Bezzera Magica läuft wieder wie eine Eins.

Nach der Reparatur strahlt die Bezzera wieder in neuem Glanz. Wobei die bei uns mit inbegriffene Endreinigung natürlich erst nach erfolgter Reparatur durchgeführt werden kann.

Technisch ist die Siebträgermaschine nach der Reparatur aber wieder voll in Ordnung und technisch einwandfrei.

Im Anschluss erfolgte die Montage des Gehäuses und die VDE Messung nach VDE0701/0702.

Espresso mit der Bezzera Magica nach der Reparatur Bezzera Espresso - so sollte er aussehen wenn alles passt

Beim Abschlusstest werden noch einmal alle Funktionen des Gerätes kurz geprüft. Wie man sieht, fließt nun das ganze Wasser durch den Siebhalter und tritt als allerfeinster Espresso wieder aus den beiden Schnorcheln aus. Reparatur geglückt (wie immer), Kunde glücklich und wir auch.

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
Impressum
Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss
© Caffista - Fachwerkstatt für die Reparatur von Kaffeevollautomat, Kaffeemaschine und Kaffeeautomaten
Caffista GmbH & Co.Kg Tübingerstraße 12 71088 Holzgerlingen Geschäftsführer: Volker Beßler
Alle genannten Markennamen, Produktbezeichnungen und Produktbeschreibungen sowie abgebildete Logos, Warenzeichen und Produktbilder sind Eigentum der jeweiligen Hersteller oder Rechteinhaber. Unsere Standorte: Holzgerlingen, Sindelfingen, Bondorf, Tübingen. Unsere Regionen: Böblingen, Tübingen, Reutlingen, Stuttgart, Calw, Leinfelden Echterdingen, Esslingen, Rottenburg, Herrenberg, Nürtingen, Ludwigsburg, Bietigheim Bissingen, Nagold, Horb, Pforzheim, Leonberg, Balingen, Pforzheim, Fellbach, Waiblingen

Anrufen

E-Mail

Anfahrt