Jura A1 Pinao White
Jura A1 Pinao White

Reparatur einer LaPavoni Professional Handhebelmaschine mit dem Fehler: Baut kein Druck auf, wird nicht heiß

Defekte Lapavoni Handhebel Espressomaschine zur Reparatur bei Caffista Defekter Siebträger - Problempatient

Neuer Tag, Neuer Patient.

Heute reparieren wir eine LaPavoni Handhebel Espressomaschine. Die Pavoni des Kunden aus Stuttgart hat folgende Fehlerangabe:

- Gerät bau keinen Druck auf

- Wird nicht heiß / heizt nicht mehr

 

Dass die Reparatur des vom Kunden angegebenen Fehlers das kleinste Problem des Gerätes ist, ahnten wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht.

Uralter Druckschalter der Lapavoni Druckschalter ausgebaut

Beim prüfen der Komponenten stellten wir fest, dass der Druckschalter des 20 Jahre alten Gerätes von Lapavoni kein Signal mehr an die Heizung übermittelte. Die Heizung selbst war noch völlig in Ordnung und musste an dieser Stelle nicht ersetzt werden. Nach dem Verbauen eines aktuellen Druckschalters funktionierte die alte Pavoni aber noch immer nicht richtig. Schuld war ein mit Kalk verstopftes Rohr, welches den Druck an den Druckschalter leitet. Nach der Reinigung des Rogres funktionierte zumindest erst einmal die Heizung wieder.

La Pavoni Druck wird nicht aufgebaut Zu wenig Druck an der Pavoni

Nach 10 Minuten Aufheizzeit hat der Manometer aber erst 0,5 bar angezeigt. Der Druck im Gerät schien nicht weiter zu steigen. Nach der Demontage des Manometers stellten wir dann fest, dass das Kapillarrohr des Manometers so stark mit Kalk verstopft war, dass selbst der höhere Druck das Manometer nicht mehr zum weiter steigen bewegen konnte. Mit konzentrierter Phosphorsäure unter Schutzausrüstung wurde das Rohr mittels Spritze und Kanüle vom Kalk befreit. Danach funktionierte auch der Druckanzeiger der Lapavoni Handhebelmaschine wieder einwandfrei.

La Pavoni mit demontierter Brühgruppe Pavoni ohne Brühgruppe

Da der Kessel der Siebträger Espressomaschine ebenfalls teilweise dich mit Kalk verkrustet war, haben wir ihn über Nacht mit Säure gefüllt, bis er am nächsten Morgen wieder kalkfrei war.

 

Da wir beim anfänglichen Eingangstest an der Pavoni festgestellt hatten dass diese Probleme beim brühen des Espressos hat, haben wir auch gleich eine Revision der Brühgruppe / Brühglocke einkalkuliert.

Einzelne Die Brühgruppe der LaPavoni Handhebelmaschine Die abgebaute Brühgruppe demontiert und zur Reparatur vorbereitet

Alle Teile welche wir demontiert haben, waren in erbärmlichem Zustand. Alles verklebt, verkrustet, verrostet und verkalkt

Kolben und Sieb der Pavoni Handhebelmaschine Verschmutzter Kolben und Sieb

Den Kolben der Pavoni Handhebelmaschine und das Duschsieb haben wir im Säurebad eingeweicht und nach dem neutralisieren in einer Reinigungslauge im Ultraschallbad gereinigt.

Verrosteter Dichtungssitz in der Brühgruppe der Pavoni vor der Reparatur Alles festgerostet und nicht mehr demontierbar

Dann kam das größte Problem ganz unerwartet, nachdem schon so viel Zeit und Arbeit in die gute alte Pavoni investiert wurde. Ich hatte schon Angst dass dies das ganze Projekt zum scheitern bringen könnte. An diesem verrosteten Gebilde in der Mitte sollte normalerweise eine Formdichtung mit darüberliegender Lochscheibe und Sprengring sitzen.

Reparierter Dichtungssitz in der Brühgruppe der Pavoni nach der Reparatur Nach der Reparatur: Alles wieder chick

Mit verschiedenen Werkzeugen haben wir erfolglos versucht, die Rostbeulen im Inneren des Zylinders zu entfernen. Zu guter Letzt half uns ein Dremel weiter, mit dem wir die Rostbeulen abgeschliffen und die Nut für den Sprengring neu eingeschliffen haben. Nun sitzt im Inneren die Formdichtung, darüber die Lochscheibe aus Messing und darüber der Sprengring, der alles in Position hält. Operation geglückt.

Gruppendichtung in der Brühgruppe Spezielle Formdichtung für die alte Pavoni

Teile gereinigt und eingebaut, neue Dichtungen an Kolben und Flansch sowie am Deckel des Wasserbehälters angebracht und die Handhebel espressomaschine wieder montiert.

Die LaPavoni heizt wieder auf wie gewünscht. Reparatur erfolgreich Erfolgreiche Reparatur der Pavoni

Somit heizte die Pavoni auch wieder auf die gewünschte Temperatur mit zugehörigem Druckwert auf.

Nun kommt beim Herauspressen des Espressos auch wieder die gewünschte Menge an Espresso aus dem Lapavoni Siebträger.

Nach bestandener Funktionsprüfung folgte noch die elektrische Sicherheitsprüfung.

Elektrische Sicherheitsprüfung an der Pavoni bestanden VDE Prüfung nach VDE 0701/0702 bestanden

Auch hier liegen alle Werte im zugelassenen und vorgeschriebenen Bereich.

 

Reparatur geglückt wenngleich sie auch deutlich länger gedauert hat als zuvor kalkuliert.

Wichtig ist dass der Kunde glücklich ist. Denn nur dann sind wir es auch.

 

Somit war die La Pavoni Handhebel Espressomaschine fertig repariert und funktionierte wieder wie neu.

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
Impressum
Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss
© Caffista - Fachwerkstatt für die Reparatur von Kaffeevollautomat, Kaffeemaschine und Kaffeeautomaten
Caffista GmbH & Co.Kg Tübingerstraße 12 71088 Holzgerlingen Geschäftsführer: Volker Beßler
Alle genannten Markennamen, Produktbezeichnungen und Produktbeschreibungen sowie abgebildete Logos, Warenzeichen und Produktbilder sind Eigentum der jeweiligen Hersteller oder Rechteinhaber. Unsere Standorte: Holzgerlingen, Sindelfingen, Bondorf, Tübingen. Unsere Regionen: Böblingen, Tübingen, Reutlingen, Stuttgart, Calw, Leinfelden Echterdingen, Esslingen, Rottenburg, Herrenberg, Nürtingen, Ludwigsburg, Bietigheim Bissingen, Nagold, Horb, Pforzheim, Leonberg, Balingen, Pforzheim, Fellbach, Waiblingen

Anrufen

E-Mail

Anfahrt